Aqualeaks EMS-5/10

Mehrzonen-Wasserlecksuchsystem

Die Aqualeak Environmental Monitoring System (EMS) Wasserlecksuchsysteme sind eigenständige Lecksuchsysteme, die für die Integration in größere Gebäudemanagementsysteme (BMS) und Netzwerke entwickelt wurden, wie z erforderlich.

Die EMS-Serie wurde für den Dauerbetrieb mit minimalem menschlichem Eingriff entwickelt und ist auch mit einer Vielzahl von Sensortechnologien (separat erhältlich) kompatibel, um das Vorhandensein von Wasser und anderen Flüssigkeiten zu erkennen.

Mit 5 (EMS-5) bzw. 10 (EMS-10) Eingangskanälen im Standard sind die Modelle ideal für Anwendungen von Rechenzentren, Hauptgeräteräume (MERs), Technikräume und Kommunikations-/Serverräume.

Diese kostengünstige Mehrzonenlösung erfordert außerdem keine Konfiguration, um die Installation und den Betrieb zu vereinfachen.

DOWNLOAD EMS 5/10 Datenblatt als PDF

VORTEILE

MERKMALE

OPERATION

Während des Betriebs überwachen die Modelle EMS-5 und 10 die angeschlossenen Sensorgeräte kontinuierlich auf Schaltkreisintegrität und das Vorhandensein von Wasser. Wenn ein Leck erkannt wird, werden oder können die EMS-5 und 10 konfiguriert werden für:

MODELLE DER EMS-SERIE

Neben EMS-5/10 umfasst die Aqualeak EMS-Serie auch die folgenden Modelle:

EMS 5/10 TECHNISCHE DATEN

Hauptbedienfeld/EMS-EinheitNormen
Abmessungen335 x 270 x 110 mm - Breite x Höhe x Tiefe
Gewicht4.5 Kilogramm
Versorgungsspannung80 – 264 VAC (Volt / Wechselstrom). 50/60-Hz-Frequenz
Ausgangsrelaisspannung der Hauptplatine250 VAC
Ausgangsrelaisstrom der Hauptplatine8 Ampere. Maximal in ohmsche Last
Mindestlast des Relais10 mA - bei 5 VDC (Volt / Gleichstrom)
Reaktionszeit der Erkennung1 Sekunde pro Außenstation
Alarm (akustisch) und Alarm (sichtbar)85 Dezibel innerhalb von 0.6 m Reichweite; Sichtbar über LED-Panel
Eingangskanäle5 oder 10
FührungskabelBelden 9534 - variable Länge
Umgebungstemperaturbereich0 bis + 50 ° C.
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb10 bis 95 % - Relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) bei 45 °C
Betriebshöhe0 bis 3,000 Meter
Lagertemperatur-20 Bis + 70 ° C
Sensorkabellänge (pro Eingang
Kanal)
100 Meter (mit maximal 20 Sonden). Verwenden Sie das empfohlene gelbe Sensorkabel. Ebenfalls
erfordert End of Line (EOL) Terminator.

EMS 05/10 RELAISFUNKTION UND AUSLÖSER

RelaisFunktionBeschreibung und Auslöser
1-10Individuelle ZoneZum Bedienen von Zusatzgeräten
11Allgemeiner Alarm / FehlerRelais verriegelt bei Alarm bis zur Bestätigung durch Benutzer oder Techniker
Zonenkabelbruch
Zone Alarm
12Kabelbruch Relais verriegelt bei Alarm bis zur Bestätigung durch Benutzer oder Techniker
Zonenkabelbruch
13AlarmRelais verriegelt bei Alarm bis zur Bestätigung durch Benutzer oder Techniker
Zonenalarm
15WachhundWatchdog-Relais normalerweise angezogen. Stromlos bei jedem Systemfehler
Motherboard-Kommunikationsfehler
Spannungsverlust des Motherboards
Spannungsverlust der Schnittstellenplatine
Vollständiger Stromausfall zum EMS
Kommunikationsfehler der Schnittstellenkarte
DOWNLOAD EMS 5/10 Datenblatt als PDF

Kontaktiere uns heute

Um mit einem Lecksuchspezialisten über Ihre Anforderungen zu sprechen oder sich über unsere umfassenden Dienstleistungen zu informieren, besuchen Sie bitte entweder die Kontaktseite, um eine Anfrage zu senden, oder rufen Sie unter 01249 715698 an

KONTAKT